ÜBER MICH

Eine Kurzbiographie in Lieblingsbildern

Caravaggio: „Die Bekehrung des Paulus“

Caravaggio: „Die Bekehrung des Paulus“
um 1604, Rom, Santa Maria del Popolo, Cappella Cerasi

Minidrama in Santa Maria del Popolo im Sommer 2000 in Rom: Es war keine Münze für die Beleuchtung von Caravaggios „Die Bekehrung des Paulus“ in der Cappella Cerasi in der Kirche Santa Maria del Popolo aufzutreiben. Caravaggio ist leicht zu lieben: die Dramatik des Bildaufbaus, das gleißende Licht, der undurchdringliche Schatten, die Nähe seiner Figuren, die den Betrachter ins Bild ziehen ... Die neue Caravaggio-Monographie von Sybille Ebert-Schifferer, 2009 anlässlich des 400. Todestages erschienen, war eine glückliche Wiederbegegnung.