ÜBER MICH

Eine Kurzbiographie in Lieblingsbildern

Gunter Damisch: „HellesWeltfeldfließen“, 2002

Gunter Damisch: „HellesWeltfeldfließen“, 2002
Ausschnitt

Ein Nachmittag im Jänner 1996 im Atelier von Gunter Damisch im 5. Bezirk in Wien: ein sehr angeregtes Gespräch über die Flow-Theorie. Das Bild „Grünweltfeld“ war mein Favorit, das mir dann als Überraschung zu meinem nächsten Geburtstag geschenkt wurde. Warum mein Mann und ich die Arbeiten von Gunter Damisch mögen? „Malerische Virtuosität, klare, kraftvolle, expressive Farben“ fallen mir ein. Wahrscheinlich ist es aber der besondere Nachmittag und der "Flow". Gunter ist im April 2016 verstorben und wir vermissen ihn sehr!