ÜBER MICH

Eine Kurzbiographie in Lieblingsbildern

KHM Tizian: „Il Bravo“

Tizian: „Il Bravo“, um 1528

Wien, Kunsthistorisches Museum

Ausschnitt

 

„Il Bravo“ war meine erste Liebe im Kunsthistorischen Museum: das erste von vielen Tizian-Bildern im Raum VII, das kein Papstporträt war. Es ist der unbekümmerte, forsche, fast freche Blick des eben festgenommenen Gottes Bacchus, dem Betrachter zugewandt: „Wer will mich zurückhalten? Was kostet die Welt?“ So ähnlich habe ich mich gefühlt, als ich 1994 nach meinem Geschichte-Studium von Graz nach Wien übersiedelt bin …